Neues Jahr - neues Glück. Wochenrückblick.


Die erste Januarwoche neigt sich dem Ende entgegen und hier ist mein erster Wochenrückblick:


Getrunken: Viel Salbei-Thymian-Tee mit frischem Ingwer, weil ich etwas kränkle.

Gefeiert: Kein Silvester.

Gelesen: Alles über die neue "SPIEGEL-Affaire".  Mich hat das erschüttert, aber so ab und zu ist eine Zäsur in den Medien wohl erforderlich. Der Spiegel ist eine Sucht von mir. Auch wenn ich kein Abo mehr habe, kaufe ich mir alle zwei bis drei Wochen ein Heft - ohne kann ich einfach nicht, gehört zu meinem Leben dazu.

Gekauft: Frische Blumen für den Esstisch.



Geärgert: Über die Hellhörigkeit in meiner neuen Umgebung. Im Nachbarhaus wohnen wohl Italiener, die sich ab und an bei offenem Küchenfenster "unterhalten". Das sind mir die liebsten Töne, die können gerne auch künftig lauter kommunizieren, ich liebe diese Sprache und es gibt mir ein weniger tristes Gefühl hier. Wenn ich die Augen schließe, fast wie Urlaub.

Gefreut: Über die Hilfe meiner Freundin Rike und meiner Mutter, über einen Mama-Sohn-Abend, dass mein Mädchen wieder bei mir angekommen ist, über ein schönes Telefonat (du weißt schon :-)).

Gesehen: Den ersten Schnee.




Genervt: Vom ewigen grauen Himmel.

Geplant: Statt Garten nun hier ab und an über den Balkon zu  posten. Momentan steht alles ungeordnet auf dem Boden. Ich habe einfach fast alle Töpfe vom Garten da gelagert. Wahrscheinlich werden so einige Pflanzen nicht wieder grünen. Ich werde also erst im März mit der Gestaltung beginnen.



Gemacht: Ununterbrochen geräumt wenn freie Zeit war. Es ist noch längst nicht alles da, wo es hingehört. Die Weihnachtsdeko ist verstaut und gerade schmückt mein Mädchen den Baum ab.



Gedacht: Es ist zwar nichts mehr wie es war, aber ich bin ja trotzdem kein anderer Mensch. Das muss ich mir selbst manchmal ins Gedächtnis bringen.


Eine schöne zweite Januarwoche wünsche ich euch!

Kommentare

  1. Ich versuche mir die Situation gerade vorzustellen, ist bei mir ja jetzt fast 42 Jahre her. Ich erinnere mich an Unbehaustheit, dabei sieht es bei dir schon sehr anheimelnd aus, selbst der Balkon. Bist echt kein anderer Mensch geworden, schließe ich AUCH daraus.
    Möge es weiter aufwärts gehen!
    ❣ lich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...neues Glück -das wünsche ich dir sehr, liebe Gretel,
    und dass du in deinem neuen zuhause erst einmal heimisch wirst...ich finde, es sieht schon gut danach aus...klasse, dass du bei der Balkongestaltung auf die Töpfe zurück greifen kannst, das wird bestimmt eine schöne Oase für dich...tolle Lichtspiele von deiner kleinen Lampe,

    wünsche dir einen gemütlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Es sieht schon sehr fein bei Euch aus, auch für die Frühlingsgefühle ist schon vorgesorgt. Ich wünsche Dir einen guten Start und lauter unerwartete positive und glücksbringende Überraschungen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gretel, da kann ich mich den anderen nur anschließen.
    Ich finde auch, dass es bei dir schon recht wohnlich ausschaut.
    Ich wünsche dir für das neue Jahr auch neues Glück :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gretel,
    wie schön, von Dir zu hören. Ich musste erst einmal zurückblättern.
    Gretel, ich wünsche Dir alles Glück für dieses neue Jahr und Dein Leben 3.0.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Die vielen Töpfe auf dem Balkon...oh, oh...das sieht aber nach verdammt viel Schlepperei aus...Respekt, Respekt!!! Ich bin mir aber sicher, dass es die eine oder andere Pflanze schafft, sich auch im neuen Heim behaglich zu fühlen...;-). Ich freue mich, hier wieder einen Wochenrückblick zu lesen...<3. Ich habe auch schon darüber nachgedacht, aber "man" liest mit...muss ich noch nicht haben...;-). Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Nanu? Mir scheint ich war zu lange nicht mehr hier. Überhaupt fällt mir jetzt erst richtig auf, wieviel sich hier verändert hat. Dein Tee klingt schrecklich, aber die Blümchen und der italienische "Singsang" gefallen mir. So ein "neues Einrichten" kann ja auch ein ganz neues Lebensgefühl erzeugen. Wie auch immer, ich wünsche dir ein schönes 2019!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gretel,
    neu einrichten kann ja auch Spaß machen, wenn ich auch das Umziehen an sich überhaupt nicht mag. Aber so weit ich das auf den Bildern sehen konnte, sieht doch alles schon sehr gut aus.
    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Nun hab ich auch hierher gefunden und wünsche dir alles Gute für den Neubeginn! Schön dass Hund, Mädchen und ein Teil vom alten Garten wieder bei dir sind...;-) Mich erinnern die Pflanzen, die ich mitgenommen habe, auch ganz sehr an den FG-Garten und an schöne Zeiten...;-)
    Aber man muss nach vorne schauen und nicht so viel zurück....dann ist alles viel besser erträglich.
    Na, das wird dann spannend mit der italienischen Lebensart, wenn die Balkonsaison eröffnet ist...;-)))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Das hilft auch, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Übrigens kann hier jeder auch anonym kommentieren.

Impressum

Impressum

Kontakt: gretel4family@web.de
Dresden/Sachsen

Dies ist ein rein privat geführtes Blog.

Ich nutze NICHT:
Google-Analytics
keine Verbindung mit Google+
Statistik-Tool Piwik
Facebook Social Plugins
Twitter , Flattr oder Tumbrl,
Instagram oder Pinterest Schaltflächen
Google-AdSense-Werbung
Amazon-Partnerlinks
o.ä.

Es geht auch um den Schutz meiner persönlichen Daten!

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter gretel3.0, Gretel, Dresden, Kontakt über gretel4family@web.de auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke


Beliebte Posts